Blauer Fleck

Buch: Kurzratgeber Baby Diese Webseite gibt es auch als Buch.
Kurzratgeber Baby bei Amazon...

Wenn Babies etwas größer werden und krabbelnd die Welt erkunden oder gar das Laufen üben, passiert es häufig, dass sie sich schmerzhaft anstoßen.

Der eine oder andere blaue Fleck lässt sich kaum vermeiden.

Man kann jedoch gefährliche Gegenstände aus der Reichweite des Babies räumen und harte Kanten mit Gummiecken weicher machen, damit die Verletzungen möglichst gering ausfallen.

Ein kleiner blauer Fleck ist bei einem gesunden Baby nicht gefährlich, aber das Baby wird dennoch meistens kräftig weinen, weil es weh tut.

Wenn viele blaue Flecken auftreten, obwohl sich das Baby nicht entsprechend oft verletzt hat, könnte eine Störung der Blutgerinnung vorliegen. Daher sollte man gehäufte blaue Flecke unbedingt dem Arzt vorstellen.

Auch ein besonders großer blauer Fleck sollte von einem Arzt begutachtet werden, um schlimmere Verletzungen ausschließen zu können.

Wann zum Arzt: Bei vielen oder großen blauen Flecken.

Schulmedizin: Je nach Situation.

Selbstbehandlung: Kühle Kompresse auflegen, pusten, trösten, auf Wunsch Notfalltropfen-Globuli.



Home   -   Up