Wann zum Arzt

Buch: Kurzratgeber Baby Diese Webseite gibt es auch als Buch.
Kurzratgeber Baby bei Amazon...

Wenn es dem Baby nicht gut geht, fragt man sich als junge Eltern oft, ob man mit dem Baby zum Arzt gehen sollte oder nicht.

Falls das Baby nachts unaufhörlich schreit und sich gar nicht mehr beruhigen mag, fragt man sich sogar, ob man vielleicht mit ihm ins Krankenhaus fahren sollte.

Vielleicht trifft man nicht immer die richtige Entscheidung, ob man einen Arzt aufsucht oder nicht. Aber im Zweifelsfall sollte man lieber einmal zu oft zum Arzt gehen als einmal zu wenig.

Wenn man sich also unsicher ist: Lieber den Arzt zu Rate ziehen, um auf Nummer Sicher zu gehen.

Hier einige Faustregeln, wann mit dem Baby unbedingt zum Arzt gehen sollte:

·       Wenn das Baby Fieber über 38,5°C hat.

·       Wenn das Baby mehr als 3 Tage lang Fieber über 38°C hat.

·       Wenn das Baby Fieber zwischen 38°C und 38,5°C hat und man nicht weiß, woher das Fieber kommt.

·       Wenn das Baby Fieberkrämpfe hat.

·       Wenn das Baby ungewöhnlich lange schreit.

·       Wenn das Baby stark erkältet ist.

·       Wenn das Baby unter Atemnot leidet (sofort zum Arzt!).

·       Wenn das Baby starken Durchfall hat oder sich mehrmals stark erbricht.

·       Wenn das Baby Fieber mit leichtem Durchfall oder Erbrechen hat.

·       Wenn das Baby erheblich mehr schläft als sonst.

·       Wenn das Baby sehr kraftlos ist und nicht trinken will.

·       Wenn das Baby blaue Lippen hat.



Home   -   Up