Husten - Bronchitis

Buch: Kurzratgeber Baby Diese Webseite gibt es auch als Buch.
Kurzratgeber Baby bei Amazon...

Ein Husten geht häufig mit einer Erkältung einher, kann aber auch in Form einer Bronchitis alleinstehend auftreten.

Für ein Baby ist Husten schlimm, weil es nicht weiß, was mit ihm geschieht.

Daher muss es bei Husten besonders viel getröstet werden.

Leichtes Beklopfen von Rücken und Brust kann das Abhusten und die Atmung erleichtern. Auch hilft es dem Baby meistens, aufrecht gehalten zu werden, weil es dann besser atmen kann.

Achtung!

Bei Baby-Husten keine intensiven ätherischen Öle benutzen!

Auch Hustentropfen mit Alkohol und Honig sind tabu!

Wann zum Arzt: Bei starkem Husten oder Fieber.

Schulmedizin: Hustensaft, bei Bronchitis Antibiotika.

Selbstbehandlung: Kräuterzäpfchen, Fenchel-Tee, Notfalltropfen-Globuli.



Home   -   Up